Übertragung künftiger Termine auf einen anderen Mitarbeiter

Alle bestätigten Termine und/oder Besprechungen können ab einem bestimmten Datum von einem Mitarbeiter auf einen anderen übertragen werden. Dies ist nützlich, wenn ein Mitarbeiter ausscheidet, da seine Anrufe direkt in den Terminkalender des Nachfolgers übertragen werden können.

Wichtig: Diese Aktion verschiebt alle Einträge dieses Typs aus dem Terminkalender eines Mitarbeiters in einen anderen. Sie können nicht nur ausgewählte Termine oder ausgewählte Besprechungen verschieben.

  1. Wählen Sie im Menü Verwaltung, Mitarbeiterverwaltung
  2. Verwenden Sie die Suchfunktion am oberen Rand des Hierarchiebaums, um den Namen des Mitarbeiters zu finden.
  3. Klicken Sie auf , um den Mitarbeiter auszuwählen
  4. Klicken Sie auf die Aktion Daten übertragen
  5. Klicken Sie im Fenster Mitarbeiterdaten übertragen auf die Schaltfläche Kalender, um das Datum auszuwählen, ab dem Sie übertragen möchten. Alle Anrufe vor diesem Datum bleiben erhalten.
  6. Klicken Sie im Bereich Besprechungsübertragung auf den Pfeil nach unten und wählen Sie den Namen des Mitarbeiters aus, auf den Sie die Besprechungen übertragen möchten.
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Übertragen" und die Besprechungen werden übertragen. Die Schaltfläche wird ausgegraut und ein Häkchen erscheint, um Sie zu informieren, dass die Übertragung abgeschlossen ist.
    Daten übertragen1
  8. Gehen Sie bei der Übertragung von Terminen genauso vor.
  9. Klicken Sie auf die Schaltfläche Schließen, um das Fenster zu schließen.

Wichtig: Diese Aktion kann nicht rückgängig gemacht werden. Vergewissern Sie sich daher, dass Sie den richtigen Mitarbeiter ausgewählt haben, bevor Sie auf die Schaltfläche "Übertragen" klicken.